• Thermenwartung

    Die beste Grundlage für störungsfreien Betrieb:
    regelmäßige Thermenwartung.

Thermen müssen regelmäßig gewartet werden. Eine sinnvolle Investition, die wesentlich zu einem reibungslosen Betrieb beiträgt. Und für möglichst niedrige Abgaswerte sorgt.

Thermen müssen meist im Jahresrhythmus gewartet werden. Als erfahrener Fachbetrieb stehen wir hier für eine sorgfältige Thermenwartung exakt nach Herstellerangaben. Proaktive Austäusche von Teilen, um spätere Ausfälle vorbeugend vermeiden, werden dabei stets mit unseren Kunden abgesprochen. Zur besseren Entscheidung zeigen wir dabei in der Regel die betroffene Komponente sowie ein entsprechendes Neuteil.

Wichtig für Mieter: Bitte beachten Sie, dass Sie für das Veranlassen und Bezahlen der Thermenwartung zuständig sind. Bewahren Sie alle Nachweise am besten gut auf – sie sind wichtig, damit Kosten für etwaige Reparaturen oder einen Gerätetausch durch den Eigentümer oder die Hausverwaltung übernommen werden.